Das Ohrperium schlägt zurück!

Leitartikel

Das Ohrperium schlägt zurück!

Es ist mal wieder Zeit für ein Update. So schön das Bild mit der 2014 war, Anfang März ist es bei bestem Willen nicht mehr passend. In den letzten Wochen ist leider nicht viel auf unserer Seite passiert. Nun, ich war entweder arbeiten oder unterwegs. Immerhin habe ich es im Februar noch geschafft, 2 Podcasts zu veröffentlichen. Hört ruhig mal rein, ist beides ganz interessant. Ich habe mich dafür wirklich tief in die deutsche Hörspielszene eingegraben und muss sagen: Ein unglaublich weites Feld! Wenn man die Trennung in Produktionen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, von kommerziellen Anbietern [..]

Bücher

Haruki Murakami – Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki Haruki Murakami – Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Haruki Murakami noch vorstellen zu wollen, hieße Eulen nach Athen tragen. Die Pilgerjahre waren schon vor Erscheinen sein erfolgreichstes Buch und man kann nicht sagen, dass Murakami bisher vom Erlog unbeleckt geblieben wäre. Der Mann ist ein Sonderling, mir dabei aber durchaus sympathisch. Wer das vertiefen möchte, dem sei an dieser Stelle sein letztes Interview [..]

João Paulo Cuenca – Mastroianni. Ein Tag João Paulo Cuenca – Mastroianni. Ein Tag

Ein Mastroianni-Tag, so gibt einen das Buch mit auf dem Weg, ist ein Tag, der gut gekleidet in Müßiggang, schlendernd oder flanierend, in Gesellschaft schöner Vertreter des jeweils anderen Geschlechts, idealerweise am Strand oder den Bars der Wahl verbracht wird. Ein Parvenü und ein Taugenichts stehlen dem Herrn also einen Tag, nein sie feiern ihn [..]

Jerome Charyn – Unter dem Auge Gottes Jerome Charyn – Unter dem Auge Gottes

Manchmal wünschte ich mir, eine Quelle wie das Hammett in der Nähe zu haben. Zu oft muss man sich Informationen hart erkämpfen und zu oft erfahren wir erst spät von interessanten Autoren. Zurzeit ergeht es Christian und mir mit Jerome Charyn wie seiner Zeit mit Charles Willeford: Spät drauf gekommen, natürlich ist so gut wie [..]

Gary Dexter – Der Marodeur von Oxford Gary Dexter – Der Marodeur von Oxford

Man möchte meinen, das weite Feld der Kriminalliteratur wäre vermessen und kartographiert. Wer sich sicher auf diesem Terrain bewegt, nutzt vielleicht verschlungene, meist aber bekannte Pfade. Selten, dass in diesen Tagen noch eine völlig neue Passage eröffnet wird. Gary Dexter hat eine gefunden: Die Conditio Humana Sexualis. Dazu baut Dexter sehr detailverliebt Arthur Conan Doyles [..]

Podcast

Episode #3: Interviews mit Dennis Ehrhardt und René Wagner Episode #3: Interviews mit Dennis Ehrhardt und René Wagner

Schwerpunkt Hörspiel: Hier also die ungeschnittenen Interviews mit Dennis Ehrhardt und René Wagner. Natürlich ist der Zaubermond nicht auf seine Hörspiele zu beschränken. Ich finde vor allem auch ihre gedruckten Publikationen sehr interessant. Tja, und René Wagner weis halt was zu erzählen, über das Hörspiel in Deutschland! Im übrigen sind wir für Hinweise auf interessante [..]

27FM

Apocalypzig Dudes: Piratensender Schnellbuffet ODER Was würde Bernd Brenne tun? Apocalypzig Dudes: Piratensender Schnellbuffet ODER Was würde Bernd Brenne tun?

Narbenlehre? Narbenlehre! Am kommenden Donnerstag, den 21.11.2013 werden die Apocalypzig Dudes zum zweiten Mal das 27FM-Mikrofon kapern, die löchrige Flagge kühl kalkulierter Hitzköpfigkeit hissen und eine ganze Breitseite [..]

Musik

Another Goddamn Folk-Singer: Dan Bern Another Goddamn Folk-Singer: Dan Bern

Man möchte meinen, man hätte sich inzwischen überhört an all den Wanderpredigern und man möchte auch meinen, man kenn sie inzwischen alle. Nein! Zu meinem eigenen Erstaunen passiert es mir immer noch, dass mich ein[e] Sänger[in] aus den Schuhen haut. In der Regel wächst das Erstaunen mit der Erkenntnis, das er oder sie bereits eine [..]

Dies & Das

Andere Bücher braucht das Land: Markt der unabhängigen Verlage im Literaturhaus München Andere Bücher braucht das Land: Markt der unabhängigen Verlage im Literaturhaus München

München ist eine reiche Stadt und Bayern Bashing ist so unnötig, wie jedes Bashing unnötig ist. Nicht jeder Bayer ist in der CSU und neben allen Kir Royale Klischees hat eine wohlhabende Kommune durchaus was für sich. Mehr Geld für Kultur zum Beispiel und davon hätte theoretisch jeder etwas. Man kann es jedenfalls nicht der [..]

Voice Your Opinion

The End of Listening to Music as we know it The End of Listening to Music as we know it

Die Zeichen verdichten sich sprach der alte Mann, drehte sich um und ging. Wehmütig dachte er an seinen ersten Plattenspieler. Dachte an den Geruch des Vinyls, der ihn schon als Kind fasziniert hatte. Musik muss man auch fassen können. Er fühlte sich betrogen. Alles was man ihnen als Fortschritt verkauft hatte, war nichts als Enttäuschung [..]